Georg 88

Ist man(n) in diesem Alter noch rüstig, ist das ein Segen. Der ist dem flotten Endachziger gegeben. Georg fühlt sich noch rundum fit und ist voller Lebensfreude und Tatendrang. Allerdings ist er sehr alleine. Sind Sie auch so einsam, dann setzen Sie diesem Zustand ein Ende. Mit Georg können Sie zusammen noch vieles im Alltag erleben. Mal was unternehmen, einfach nur bisschen ratschen oder mal in den Heurigen fahren. Hauptsache, Sie sind nicht mehr alleine. Freuen Sie sich auf ein Kennenlernen. Er tut es auch.